Königsee

Gestern sind wir schon gemütlich angereist, haben aber abends nicht mehr viel gemacht, außer eine kleine Runde durch Bad Reichenhall zu drehen und lecker essen zu gehen. Heute früh ging es dann zeitig nach dem Frühstück an den Königsee. Wir hatten uns online Tickets gekauft, für das zweite Boot, das nach St. Bartholomä fährt, um... Weiterlesen →

Lübeck

Heute stand der Heimweg auf dem Programm. Von Rügen aus gar keine so kleine Strecke, ohne Stau knapp 8 Stunden Autofahrt. Ich hatte überlegt noch eine Nach in Lübeck zu verbringen, was ich dann allerdings doch wieder storniert habe. Es lag aber auf dem Heimweg, also habe ich dort zumindest einen kurzen Stop eingelegt und... Weiterlesen →

Binz, Sellin und Stralsund

Heute ist schon mein letzter Tag auf Rügen. Nach sehr viel Natur gestern, ging es heute durch einige Städte. Für den Anfang bin ich noch schnell zum Baumwipfelpfad Prora in der Nähe von Binz gefahren. Heute war glaube ich großer Abreise Tag, zumindest kam mir eine beachtliche Blechlawine auf dem Weg über die Insel entgegen.... Weiterlesen →

Kreidefelsen und Kap Arkona

Das mit dem Brötchenservice hat heute irgendwie nicht geklappt, oder ich hab die Brötchen nicht gefunden, keine Ahnung. Zum Glück hatte ich mir gestern noch eine Packung Brot mitgenommen und konnte trotzdem was frühstücken, bevor ich aufgebrochen bin. Heute ging es zum Touristen Ziel Nr. 1 auf Rügen, den Kreidefelsen. Dementsprechend bin ich auch zeitig... Weiterlesen →

Insel Rügen

Noch ein schönes Frühstück mit Aussicht und danach ging es mit der Gondel runter ins Tal und zurück zu meinem Auto. Bis zur Insel Rügen waren es knapp 5 Stunden Autofahrt. Das Wetter war schön und obwohl ich die erste Hälfte fast nur Landstraße gefahren bin, ging die Zeit eigentlich schnell vorbei. Es waren zwar... Weiterlesen →

Wanderung im Harz

Ich habe ja zwei Übernachtungen gebucht, um einen Tag hier ausgiebig wandern zu gehen. Also bin ich nach dem Frühstück direkt aufgebrochen. Auf den Wanderkarten vor dem Haus waren einige mögliche Ziele und Routen aufgelistet, aber ich habe mir über die Komoot App lieber selbst eine Tour zusammengestellt und auch unterwegs noch etwas angepasst. Los... Weiterlesen →

Das Hotel auf dem Berg

Ich mache gerne einmal im Jahr mindestens 3 Wochen Urlaub. Damit meine ich nicht, dass ich 3 Wochen am Stück weg fahren muss, aber einfach mal raus aus dem Job und richtig abschalten geht bei mir eigentlich erst ab 3 Wochen. Also hatte ich mir dieses Jahr im Sommer 3,5 Wochen Urlaub genommen. Unser Kroatien... Weiterlesen →

Vrsar

Der letzte Tag ist leider schon fast vorbei, aber auch der heißeste. Gegen Mittag sind wir heute gemütlich in das kleine Hafenstädtchen Vrsar an der Ostküste gefahren. Geparkt haben wir etwas außerhalb der Stadt, aber dafür haben wir dort gleich eine wunderschöne Ecke zum Baden gehen gefunden. Eine Landzunge nördlich der Stadt, mit vielen Bäumen... Weiterlesen →

Wanderung von Labin nach Rabac

Heute war es Zeit für eine kleine Wanderung. Die Anderen sind direkt bis nach Rabac gefahren, eine kleine Touristenstadt in einer schönen Bucht, die eigentlich nur aus Hotels und Strand besteht. Mich haben sie unterwegs in Labin abgesetzt und ich habe mich von dort zu Fuß auf den Weg gemacht. Zuerst habe ich einen Abstecher... Weiterlesen →

Motovun

Heute ist Mittwoch und das Wetter war super. Nicht zu heiß, aber den ganzen Tag Sonne und nur ein paar einzelne Wolken. Also haben wir uns nach dem Frühstück und einer Runde im Pool wieder auf die Socken gemacht. Heute ging es nach Motovun, das habe ich als eine der Top 15 Sightseeing Tipps in... Weiterlesen →

Ausflug nach Pula

Nach dem Aufwachen habe ich erstmal gelauscht. Heute ist Montag und falls wir irgendwo in der Umgebung eine Baustelle oder sowas haben, hätte man es wohl erst heute mitbekommen. Letztes Jahr hatten wir direkt im Nachbarhaus eine, aber dieses Jahr anscheinend nicht. Nur auf der Straße fahren heute etwas mehr LKW als am Wochenende, aber... Weiterlesen →

Sonntag war Pool Tag

Den Sonntag haben wir ganz gemütlich im Haus verbracht, sind erstmal richtig angekommen und haben es uns gut gehen lassen. Morgens sind wir kurz zum Fischmark nach Labin gefahren und haben uns ein paar Vorräte zum Grillen gekauft. Direkt neben dem Markt ist parken kaum möglich, also haben wir uns aufgeteilt. Ich habe die Anderen... Weiterlesen →

Villa Poimon, Istrien, Kroatien

Heute sind wir früh aufgestanden und haben uns von Österreich aus in Richtung Kroatien auf den Weg gemacht. Felberntauerntunnel, dann über den Plöckenpass, durch Italien, durch Slowenien und noch eine Stunde durch Kroatien bis nach Pićan und schon waren wir nach ca. 7 Stunden in unserem Domizil für die nächsten 7 Tage, Villa Poimon. Auf... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑