Reisetag von der Bay of Islands zur Coromandel Halbinsel

Der letzte Morgen an der Bay of Islands begrüßte mich wieder mit strahlendem Sonnenschein, schade dass ich heute schon wieder weiter muss.

IMG 5681

Ich habe leider nur 3 Wochen Zeit, deswegen kann ich leider nur ein paar wenige Punkte auf Neuseeland ansteuern. Darum ging es heute gleich wieder Richtung Süden an Auckland vorbei bis auf die Coromandel Halbinsel. An das Fahren mit dem großen Camper und noch dazu auf der linken Seite hab ich mich erstaunlich schnell gewöhnt muss ich sagen.

Paihia Neuseeland nach Thames Waikato 3500 Neuseeland Google Maps

Auf dem Weg hab ich kurzfristig noch einen kleinen Stopp eingelegt und bin etwas wandern gegangen. Auf der Straße sind überall für die Touristen mögliche Ziele ausgeschildert, man muss sich nur entscheiden und irgendwann mal abfahren. Dadurch bin ich zu diesem „Top of the Dome Walkway“ gelangt und einfach los gelaufen. Der Weg ging durch Subtropischen Jungel und belohnt wurde der Aufstieg mit einem schönen Ausblick.

IMG 5686

Das Schuhwerk hat allerdings etwas gelitten, da der Weg teilweise sehr schlammig war.

IMG 5688

Auf dem Campingplatz nördlich von Thames werd ich heute übernachten. Morgen früh versuche ich mich mal am Rocky’s Goldmine Trail, der startet direkt hier vor dem Platz. Danach geht es dann direkt weiter bis auf die andere Seite der Halbinsel, zur Bay of Plenty.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑