Der Weg in die Fjordlands

Es war ein wunderschöner Morgen am Lake Wanaka, doch es war Zeit weiter zu ziehen…

IMG 6293

Mein Weg führte mich heute in die Fjordlands, genauer gesagt nach Te Anau. Zunächst ging es über die Crown Range Road in Richtung Queenstown. Die Straße schlängelt sich sehr kurvenreich bis auf 1076 m. Am Lookout Point, an dem ich dieses Foto gemacht habe, war es dann auch ziemlich kalt.

IMG 6301

 Auf der anderen Seite wird man von einer weiten, grünen Ebene empfangen.

IMG 6306

Auf dem Weg wollte ich eigentlich einen Zwischenstopp in Queenstown machen. Es war aber so viel los in der Stadt, dass ich den Plan schnell verworfen habe und lieber weiter gefahren bin.

IMG 6309

IMG 6313

Auf dem weiteren Weg, nachdem man Queenstown hinter sich gelassen hat, sieht man Unmengen von Schafherden auf den grünen Wiesen.

IMG 6319

IMG 6322

Zwischendurch kommt man sich aber auch mal wie in einer Wüste vor, wenn man plötzlich in so einer Landschaft steht.

IMG 6325

Ringsum ist man beinahe komplett von Bergen umgeben.

Kurz vor dem heutigen Etappenziel noch ein kleiner Abstecher zum Fluß Anduin aus Herr der Ringe.

IMG 6342

IMG 6338

IMG 6340

In Te Anau angekommen, kann sich der Blick aus meinem Camper heute auch wieder sehen lassen.

IMG 6346

Morgen früh werde ich dann von hier abgeholt. Ich habe eine Tagestour mit dem Bus an den Milford Sound mit anschließender Bootsfahrt gebucht.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑