Ein letzter Abstecher in die Berge

Die Reise neigt sich so langsam dem Ende zu. Als letzten größeren Wegpunkt habe ich mir den Mt Cook Nationalpark ausgesucht. Auf dem Weg dorthin lag der Lake Benmore, einer von mehreren Stauseen in der Gegend. Bis zum Staudamm geht es mit dem Camper, ab dann ging es zu Fuß weiter noch oben. Doch man wird mit einer wunderschönen Aussicht belohnt und zu anstrengend war der Aufstieg auch nicht.

IMG 6592

IMG 6598

IMG 6604

IMG 6602

Danach ging es weiter bis kurz vor den Mt Cook Nationalpark, entlang eines atemberaubendem Gletscher Sees.

IMG 6615

Im Hintergrund ist schon der Mt Cook zu sehen.

IMG 6620

Hier werde ich auf dem Glenntanner Holiday Park übernachten, mit einem perfekten Ausblick.

IMG 6624

Von hier aus startet morgen früh mein Rundflug, falls das Wetter mit spielt. Man glaubt es kaum bei diesen Bildern, aber heute war das Wetter zu schlecht für den Hubschrauber, zu viel Wind. Danach habe ich den Hooker Valley Track ins Auge gefasst, ein schöner Wanderweg bis zu einem höher gelegenen Gletscher See. Aber das mache ich auch vom Wetter abhängig, mal schauen wie es morgen wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑