Mount Cook

Was für ein Wetter die letzten beiden Tage, strahlender Sonnenschein und fast schon Sommer Temperaturen. Heute morgen hat es aber noch nicht ganz so gut ausgesehen, deswegen hatte ich eigentlich nicht damit gerechnet, dass mein gebuchter Hubschrauber Flug wirklich stattfindet. Aber ich hatte Glück, nach einiger Zeit rissen die Wolken auf und wir konnten zu einem einmaligen Rundflug um den Mount Cook starten. Praktischer weise war der Heli Landeplatz direkt vor dem Campingplatz.

IMG 6722

Wir nahmen direkt Kurs auf den Mount Cook und durch die Wolkendecke.

IMG 6631

IMG 6633

Über den Wolken hatten wir einen fantastischen Ausblick. Ich war zum Glück frech genug und habe mir den Sitz neben dem Piloten ergattert, sodass ich einen einmaligen Ausblick hatte.

IMG 6638

IMG 6640

Auf der anderen Seite des Berges haben wir einen Zwischenstopp auf dem Fox Gletscher gemacht.

IMG 6658

Als wir im Anflug waren, haben wir noch einige Helikopter gesehen, die auf dem Gletscher geparkt waren. Als wir gelandet sind, waren wir dann aber vollkommen alleine dort oben.

IMG 6665

IMG 6679

Zurück ging es dann an der anderen Seite des Bergs vorbei.

IMG 6711

IMG 6716

 Dann ging es zurück zu unserem Landeplatz am Lake Pukaki.

IMG 6717

Die wenigen Wolken haben sich dann schnell verzogen und das Wetter konnte den Rest des Tages kaum besser sein. Ich hab mich entschieden, den Mount Cook Nationalpark noch nicht zu verlassen, sondern bin mit dem Camper noch tiefer hinein gefahren. Vom Mount Cook Village aus bin ich den Hooker Valley Track gelaufen. Eine gemütliche 2,5 Stunden Tour zu einem der Gletscher Seen. Leider etwas überlaufen, da es keine großen Steigungen gab und es an einem der Touri Hotspots lag, aber trotzdem sehr schön.

IMG 6724

IMG 6734

IMG 6741

IMG 6753

IMG 6757

Danach bin ich nichtmehr weit gefahren, nur noch bis zum knapp 100km entfernten Lake Tekapo zu meinem Campingplatz für heute Nacht.

IMG 6761

Morgen ist dann im Grunde mein letzter Tag. Ich werde entlang der Berge in Richtung Christchurch weiter fahren, von wo aus ich dann am Samstag wieder zurück in die Heimat fliege.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑