Ankunft in Singapur und einchecken auf dem Schiff

Meine Anreise nach Singapur habe ich schon mal gut hinter mich gebracht. Kein Streß, ich bin gut angekommen, mein Koffer auch, also bisher alles perfekt!

Die 12 Stunden im Singapur Airlines A380 vergingen Wort wörtlich wie im Flug. Service wie immer perfekt und das Bord Entertainment hält für mich auch immer genug Filme und Serien bereit, sodass ich mein iPad nur hin und wieder für eine Lese Pause gezückt habe.

Gelandet sind wir um ca. 23:15 Uhr unserer Zeit, was allerdings 6:15 Uhr in Singapur ist. D.h. für mich, im Flieger schlafen ging aufgrund fehlender Müdigkeit nicht und der Jetlag schlägt voll zu, wenn ich mich nicht den kompletten Tag wach halten kann… Als Hilfsmittel habe ich dieses mal die sog. Nap Rooms am Singapur Changi Airport ausprobiert und kann sie nur wärmstens empfehlen. Direkt nach der Passkontrolle und Koffer abholen, bin ich 2 Türen weiter zu „The Haven“. Dort hat mein Bett schon auf mich gewartet und ich konnte duschen und knapp 3 Stunden schlafen.

IMG 0060

Danach ging es direkt zum Hafen am Schiff einchecken und Koffer loswerden. Ich habe keine Anreise über TUI gebucht. Diese wäre glaube ich knapp 400€ teurer gewesen, aber die Leute saßen alle im gleiche Flieger wie ich. Der Einzige Unterschied war, dass sie von einem Bus abgeholt wurden. Mein Taxi hat ca. 15 € gekostet, also hat sich das selber organisieren für mich gelohnt.

IMG 0079

Leider ist es hier wie in einem Hotel, Check-in und Koffer abgeben ist ab 10 Uhr möglich, Kabine aber erst ab 15 Uhr bereit. Auf dem Schiff bin ich noch lange genug, deshalb habe ich mich nach einem kurzen Rundgang zu Fuß in Richtung Gardens of the Bay aufgemacht. Kenne ich zwar schon von meinem letzten Besuch, aber es war in lauf Reichweite und um ein paar Stunden zu vertrödeln ist es ganz angenehm.

IMG 0072

IMG 0065

Zurück auf dem Schiff habe ich dann erstmal meine Kabine bezogen und bin bis jetzt begeistert. Viel Platz, großer Balkon, WLAN, was will man mehr. Der Ausblick ist noch nicht wirklich toll, da ich nur auf das Terminal schaue, aber das wird sich heute um 23 Uhr ändern, wenn wir ablegen.

IMG 0080

Ich bin ja nicht das erste mal auf einem Kreuzfahrtschiff und wusste, was auf mich zukommen wird. Es ist nun mal ein auf Masse ausgelegter All-Inklusive-Urlaub und dementsprechende Klientel findet man hier natürlich auch. Das wird nicht vergleichbar sein, mit meinem Neuseeland Urlaub, aber ich kann sowas normalerweise ganz gut ausblenden. Als mir aber 2 Minuten nachdem ich an Bord war, der erste ältere Herr in Badehose und Oben ohne im Flur entgegen kam, musste ich mir das auch erstmal wieder mit einem Bier schön trinken 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑