Burg Rheinstein

Es ist immer noch Corona aber ein Ende ist ja langsam in Sicht. Jetzt Anfang Mai 2021 habe ich gerade etwas mehr als eine Woche Urlaub und die werde ich notgedrungen zuhause verbringen. Aber in Reichweite gibt es ja trotzdem noch einige schöne Ecken, deswegen habe ich vor ein paar Tagestouren zu machen

Den Anfang habe ich heute mit einem kleinen Trip zur Burg Rheinstein gemacht. Wie der Name schon sagt, liegt sie natürlich am Rhein und ist nur eine gute Autostunde entfernt.

Auf eine riesige Wanderung hatte ich keine große Lust, deshalb habe ich direkt an der Burg geparkt, bin kurz rein und dann nur eine kleine Runde gelaufen bevor es wieder zurück zum Auto ging. Die Burg war nur teilweise geöffnet, zumindest in den Hof durfte man rein und ein wenig den Ausblick genießen.

Danach hab ich noch einen kurzen Stop in Bingen eingelegt und bin ein wenig am Rhein entlang gelaufen.

Leider sind aktuell ja noch alle Lokalitäten geschlossen, die sonst noch etwas zum verweilen eingeladen hätten. Deswegen ging es dann auf direktem Weg wieder zurück nach Hause.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑