Ausflug nach Rovinj

Gestern haben wir das faule Leben am Pool für ein paar Stunden unterbrochen und sind für einen Ausflug nach Rovinj gefahren. Ungefähr 40 Minuten von unserem Haus entfernt lag die sehr schöne Hafenstadt. Ein Geheimtipp ist das aber nicht, die komplette Stadt ist auf Tourismus ausgelegt und war komplett mit Deutschen gefüllt. Es war aber zum Glück nicht zu überlaufen, wir konnten es genießen.

Ein leckeres Essen darf bei so einem Ausflug natürlich nicht fehlen. In der Stadt, vor allem am Hafen, gab es ein Restaurant neben dem anderen, also haben wir uns einfach für das Erste entschieden und haben es nicht bereut. Sehr leckeres Essen. Ich habe mit Marcel zusammen die Octopus Platte für 2 Personen gegessen und den Blick des Kellners hätte ich zunächst als „na, die trauen sich ja was“ interpretiert, aber zum Glück hat er dann noch „gute Wahl“ kommentiert 😂

Auf dem Heimweg ging es dann noch mal kurz Vorräte auffrischen und dann zurück zum Haus und ab in den Pool bzw. Whirlpool.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑