Porec

Das Wetter wird von Tag zu Tag wärmer und deshalb haben wir gestern erstmal wieder einen schönen Tag am Pool eingelegt. Um uns das doch recht kalte Wasser etwas schmackhafter zu machen, haben wir vorher erstmal eine Runde Sport gemacht.

Am Abend sind wir dann noch nach Porec gefahren, haben uns die Stadt angeschaut und den Sonnenuntergang auf der Promenade bewundert.

Im Anschluss sind wir dann noch schön essen gegangen und noch etwas durch die Stadt geschlendert. Als wir gegen 17:30 Uhr angekommen sind und geparkt hatten, war gar nicht mal so viel los. Es waren zwar einige Touristen unterwegs, aber längst nicht so viele wie gestern in Rovinj. Erst nach dem Essen, als es dunkel war, hat sich die Stadt richtig gefüllt.

An der Ufer Promenade haben wir sogar unsere Vermieter getroffen und die haben uns gleich noch ein Apartment für den nächsten Urlaub angeboten, das sie in der Stadt vermieten.

Heute morgen wurden wir dann leider nicht ganz so sanft von den Handwerkern im Nachbarhaus mit der Bohrmaschine geweckt. Aber als wir dann alle wach waren, war der Lärm auch schon wieder vorbei. Also zumindest haben wir Glück, dass es keine dauer Lärm Beschallung war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑