Radtour zum Rheinfall

Nein, die Überschrift ist kein Tippfehler, heute ging es zum Rheinfall und das war ganz sicher kein Reinfall. Das ist natürlich das Ausflugsziel hier in Schaffhausen und auch wirklich sehenswert, das kann ich schon mal vorwegnehmen.

Ich war (wie üblich) etwas unentschlossen, ob ich hin laufen oder mit dem Fahrrad fahren sollte. Nachdem für morgen etwas wechselhaftes Wetter gemeldet ist, habe ich mich heute für das Fahrrad entschieden. Laufen geht morgen mit Schirm und Regenjacke trotzdem, aber Fahrrad fahren im Regen macht mir keinen Spaß.

Den Morgen habe ich wie üblich erstmal ruhig und entspannt genossen, ausgiebig Kaffee getrunken und gefrühstückt. Da ich erstmal hier bleibe, fällt auch das ständige grübeln über die nächsten Tage und Planung aus, deshalb heute wirkliche Entspannung.

Kurz nach 11 Uhr habe ich dann meine Sachen gepackt und bin aufgebrochen. Die ganze Tour gibt es wie immer auch auf Komoot.

Zunächst ging es durch Schaffhausen durch, wo ich mich dann mehrfach gründlich verfahren habe. Bis ich die Brücke gefunden hatte, über die ich musste, bin ich einige Zeit lang quer durch die Stadt geirrt. Nur um festzustellen, dass ich an der Brücke schon vorbei gefahren bin und sie einfach übersehen hatte… 🤦‍♂️

Ab dann waren die Fahrradwege aber meist gut ausgeschildert und ich habe das Schloss Laufen gefunden, von wo man auf mehreren Besucherplattformen den Rheinfall bestaunen konnte.

Danach ging es noch etwas weiter den Rhein entlang, bis zur nächsten Brücke. Dort bin ich auf die Nordseite gewechselt und wieder Richtung Schaffhausen zurück gefahren.

Als ich wieder zurück am Campingplatz war, habe ich meinen Aufenthalt erstmal einen weiteren Tag verlängert, damit ich morgen noch komplett hier verbringen kann und fahre dann erst am Sonntag weiter.

Im nahe gelegenen Supermarkt wurden dann erstmal noch schnell meine Wasservorräte aufgefüllt und noch etwas das schöne Wetter hier am Rheinufer genossen.

Morgen will ich dann zu Fuß etwas die Stadt und die Gegend erkunden, je nachdem wie das Wetter mitspielt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑